Ein heißes, aber schönes Wochenende ist vorbei und die Landesbesten sind gefunden

Bei den bayerischen Landesbestenspielen (13./14.7.) im Faustball in Veitsbronn haben sich die Jungs des SV Amendingen in der Altersklasse U10 den 1. Platz mit 6:0 Punkten erspielt, während der ASV Veitsbronn hinter dem TV Augsburg auf dem 3. Platz landete. In der Altersklasse U12 belegen die Mädels des ASV Veitsbronn mit 8:0 Punkten den 1. Platz und sind somit die Landesbesten in Ihrer Altersklasse. Nicht ganz so glücklich ist es bei den Jungs gelaufen. Sie konnten leider nicht überzeugen und mussten dem TV Segnitz auf dem 1. Platz den Vortritt lassen und konnten selbst nur einen 8. Platz erreichen. Die Landesbesten der weiblichen Jugend (U16) sind die Mädels des TV Eibach 03, knapp verfolgt durch den TV Segnitz auf dem 2. Und dem ASV Veitsbronn auf dem 3.Platz. In der männlichen Jugend konnte der TS Thiersheim die Meisterschaft mit 10:0 Punkten klar für sich entscheiden. Die ersten drei Sieger der jeweiligen Altersklasse haben sich somit für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Der ASV Veitsbronn bedankt sich für ein tolles Sportwochenende. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und auf ein baldiges Wiedersehen.