Abteilungen

Niederlage im ersten Spiel 2015

In Sachen Personal startet das neue Jahr für die Damen das ASV Veitsbronn in der 3. Liga, wie das Alte aufgehört hat. Mit nur sieben Spielerinnen bestritt man das erste Heimspiel der Rückrunde gegen das Team des TV Altdorf. Trainer Bamberger erinnerte vor dem Derby an das gewonnene Hinrundenspiel und motivierte seine Damen, mutig und mit viel Spaß zu spielen.

Weiterlesen: Niederlage im ersten Spiel 2015

Niederlage im letzten Spiel der Hinrunde

 

Am Samstag, den 13.12.2014 trat die 1. Damenmannschaft zum letzten Spiel vor der Winterpause gegen den Dresdner SSV vor heimischem Publikum an.

Nachdem sich im Spiel gegen Augsburg Aussenangreiferin Sabrina Schnura am Fuß verletzte und Ines Hackel aufgrund von Knieproblemen passen musste, blieben von der Stammmannschaft nur noch 4 Spielerinnen übrig. So musste Trainer Alwin Bamberger ein Spielerinnen aus der zweiten Mannschaft in den Kader berufen. Anki, Corinna und Micha erklärten sich bereit mitzuspielen. Hier nochmals ein riesen Dank an die Mädels. Ebenso standen Sabrina Grothaus und Chrissi Ellmann zur Verfügung.

Weiterlesen: Niederlage im letzten Spiel der Hinrunde

Niederlage in Augsburg

 

Am vergangenen Samstag waren die Veitsbronnerinnen zu Gast bei der DJK Augsburg-Hochzoll. Nachdem Sabrina Grothaus erneut auf der Liberoposition einsprang, hatte Trainer Alwin Bamberger immerhin eine Wechselmöglichkeit. Und wie wichtig diese Möglichkeit ist, zeigte sich später im dritten Satz. Dabei scheint das Verletzungspech der Veitsbronnerinnen diese Saison wohl die einzige Konstante zu sein.

Weiterlesen: Niederlage in Augsburg

Knappe Derbyniederlage

 

Irgendwie war jeder nach der 1:3 Heimspielniederlage zufrieden. Der Gegner, weil er gewonnen hatte, der ASV Veitsbronn, da er trotz der leidigen Verletzungsmisere stark dagegen gehalten hatte und auch die Zuschauer, die eine klasse 3.Ligavolleyballpartie erlebt hatten.

Weiterlesen: Knappe Derbyniederlage