ASV II verschenkt 4. Tabellenplatz zum Saisonende

Der 9. und somit letzte Landesligaspieltag der Veitsbronner Damen II ging leider völlig daneben. Im Spiel gegen den Gastgeber und Tabellenführer TSG Mantel-Weiherhammer verloren sie den ersten Satz mit 11:6 Punkten. Mit dem Ehrgeiz den nächsten Satz zu gewinnen konnte der zweite Satz mit 6:11 Punkten gewonnen werden. Aufgrund fehlender Konzentration und Leichtsinnigkeit wurden die letzten beiden Sätze mit 11:9 und 11:7 verschenkt. Im letzten Spiel gegen den DJK FV Ursensollen war man hochmotiviert. Gleich im ersten Satz konnten die Damen mit 11:8 gewinnen, jedoch verloren sie den zweiten mit 11:7 und den den dritten mit 11:6. Im vierten Satz konnten die Damen die Ursensollner nochmals unter Druck setzen und gewannen diesen mit 3:11. Aber im fünften Satz wurden wieder völlig unverständlich leichte Fehler produziert, sodass Ursensollen diesen mit 13:11 gewann. Allerdings muss man dazusagen, dass die Mannschaft nicht mit voller Besetzung antreten konnte.
Somit verlässt die zweite Damenmannschaft des ASV die Landesliga mit dem 5. Platz.