Bericht ASV II - DTV Diespeck

 

ASV Veitsbronn II – DTV Diespeck 1:4 (1:3)

IMG 2105

Mehr als den zwischenzeitlichen Ausgleich gab es für den ASV Veitsbronn II nicht zu bestellen.

IMG 2109

Bei herrlichem Fußball-Wetter auf dem Veitsbronner A-Platz gingen die Gäste aus Diespeck nach einer Viertelstunde durch Hannes Schreyer in Führung. Veitsbronn kämpfte sich zurück in die Partie und glich nach einem Abpraller durch Fabian Ultsch aus (22.). Der Ausgleich hielt jedoch keine 60 Sekunden, denn Patrick Reichert brachte seine Farben erneut in Front. In der 32. Minute konnte Christopher Beyer nach einer Ecke völlig frei zum 1:3-Pausenstand einköpfen.

Veitsbronn II - Diespeck

Einen verdienten 4:1-Sieg landete der DTV Diespeck in Veitsbronn.

Auch in der zweiten Hälfte zeigte sich Diespeck überlegen und so musste Christian Pickel ein ums andere Mal Kopf und Kragen riskieren, um seine Mannschaft im Spiel zu halten. In der 68. Minute kam es dann, wie es kommen musste und Philipp Siller erzielte nach einem gut vorgetragenen Angriff den 1:4-Endstand.

IMG 2121

Bericht: fußballn.de      Fotos: Linde Bitzenbauer