BTSV entschuldigt sich bei ASV-U18

Wie bereits schon berichtet wurde die Teilnahme an den Bayerischen Meisterschaften U18 dem ASV Veitsbronn verwehrt. Nun liefern die Verantwortlichen eine "Entschuldigung" ab.

Für den Fehler entschuldigte der Fachwart sich telefonisch bei dem Trainer Uwe Jochim.

Dabei verkündete er, dass es ihm außerordentlich Leid tut und dass er selbstverständlich die Benzinkosten für den umsonst gefahrenen Weg nach Schwabach erstattet. Jedoch mindert dies nicht die Enttäuschung über die verpasste Chance an einer Qualifizierung für eine weitere Süddeutsche Meisterschaft nicht. 

 

Bleibt nur zu hoffen, dass sich die jungen Damen die Möglichkeit einer Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaft in der Feldrunde erspielen.