Fußball

ASV siegt beim Zenngrund-Hallencup

Beim Zenngrund-Hallencup in Burggrafenhof konnte sich der ASV Veitsbronn-Siegelsdorf zum wiederholten Mal den Titel sichern.

1. MannschaftMuck und der PokalIn der Vorrunde gab es zunächst einen 5:1-Sieg gegen die Nordbayern Amatuere Allstars um Ex-Veitsbronner Dietmar Kusnyarik.

Im zweiten Spiel führte der ASV gegen die SG Obernzenn / Unteraltenbernheim bereits nach 30 Sekunden mit 2:0. Nachdem mehrfach beste Chancen liegen gelassen wurden, verlor der ASV das Spiel jedoch noch unnötig mit 3:4.
Im dritten Spiel konnte der TSV Emskirchen problemlos mit 5:0 bezwungen werden.
Die Ergebniskonstellation der anderen Partien spielte dem ASV in die Karten, sodass gegen den TSV Cadolzburg der 1:1-Ausgleich von Sven Tschech zum Weiterkommen reichte. 

Im Halbfinale geriet der ASV gegen den FSV Stadeln zwar in Rückstand, drei Treffer innerhalb kurzer Zeit von Sieder, Nohe und Tschech ebneten dem ASV aber den Weg zum 3:2-Sieg und somit ins Finale.
Gegen den Gastgeber SV Burggrafenhof brachte Henke den ASV zunächst in Führung, trotz guter Leistung musste der ASV allerdings noch das Gegentor zum 1:1 hinnehmen.
Im Neunmeterschießen (ursprünglich drei Schüsse pro Mannschaft) konnte Neuzugang Michael Laux im ASV-Tor zweimal parieren. Nachdem der fünfte Burggrafenhofer Schütze nur die Latte getroffen hatte, schoss Nieszery den ASV zum Turniersieg.

Weitere Bilder auf nordbayern.de und Facebook.

Weihnachtsmarkt mit G-, F- und E-Jugend

Weihnachten is'

So oder so ähnlich ließ es die Witterung zumindest erahnen. Wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen mit unserer G-, F-, und E-Jugend den vergangenen Veitsbronner Weihnachtsmarkt unsicher zu machen.
Mit uns dabei? Viele viele Menschen die so kurz vor dem Fest - trotz kalter Temperaturen - auch noch die letzten vorweihnachtlichen Gefühle abgreifen wollten.
"Subber Wörschd und a goada Glühers", damit lässt's sich zur Weihnachtszeit eh bei jedem Wetter aushalten.
Apropos aushalten: Wir danken unseren vielen fleißigen Helfern und vor allem den Kindern, die mit viel Engagement Lose für die große Tombola verkauft haben; es muss nicht erwähnt werden, dass die Gewinne auch klasse waren. Logisch!

Was am Ende blieb war Harmonie und die ungebrochene Vorfreude auf das Fest der Feste.

Der Spieltag am Wochenende

Einen souveränen 2:0 Erfolg verbuchte am Sonntag unsere erste Mannschaft im Heimspiel gegen Bayern Kickers.
Daniel Benkert brachte den ASV nach schöner Vorarbeit mit 1:0 in der ersten Halbzeit in Führung. Weitere Chancen blieben zwar ungenutzt, aber Bayern Kickers kam nur selten vors Tor von Christian Krause.
Kurz vor dem Ende war es dann Björn Engehausen vorbehalten die Entscheidung zu erzielen. Er tanzte im Sechzehner die Kickers-Abwehr aus und schob überlegt ein.
Lohn der Mühe: Platz 2 in der Bezirksliga Nord

Die Reserve kassierte die nächste Niederlage am Samstag zu Hause gegen TSV Emskirchen.
Patrick Becher schoss unsere Jungs zwar nach einer viertel Stunde per Elfmeter in Front aber am Ende hieß es dann doch 1:4.
Um die Abstiegs- bzw. den Relegationsrang zu verlassen wäre ein Sieg dringend notwendig. 

AH gewinnt erneut

AH Mannschaft 2018Einen weiteren Erfolg konnten die alten Herren des ASV verbuchen. Mit 3:2 setzten sie sich gegen den TSV Langenzenn durch.

Nach der Führung durch Basti Weiß konnte der Gast im Anschluss an einen Freistoß ausgleichen. Einen Abwehrfehler der Gäste nutzte Christian Becher sehenswert zur 2:1-Führung mit der es in die Halbzeit ging. Langenzenn startete im zweiten Durchgang mit viel Wucht in Richtung ASV-Tor. Nachdem ihnen erst noch ein Tor wegen Abseits zurecht verwehrt wurde, konnten sie wenig später durch ein Eigentor ausgleichen. Es entwickelte sich eine hitzige Partie bei der etliche, meist unbeabsichtigte, Fouls den Spielfluss lähmten. Eine tolle Vorlage von Christian Tiefel nutze Tobias Beetz dann für den 3:2 Siegtreffer.
Somit bleibt die AH des ASV Veitsbronn im Kalenderjahr 2018 ungeschlagen!

Der aktuelle Spielplan der ASV Fußballmannschaften

Laden...

 

 

Laden...



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen