Berichte

4:0 Punkte zum Jahresabschluss: Etabliert in der Tabellenmitte

Am 6. Spieltag der Bayernligasaison fuhr die "Erste" des ASV ins unterfränkische Frammersbach. Mit 8:12 Punkten befand man sich weiterhin im Abstiegskampf. 4 Punkte zum Jahresabschluss kämen da gerade recht.

Im ersten Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Haibach verschlief man den Start komplett und lag schnell mit 0:2 zurück. Nachdem Coach Weghorn im Angriff umgestellt hatte, begann das Spiel sich zu drehen. Die nun wesentlich kompaktere Mannschaft gewann die folgenden drei Sätze und das umkämpfte Spiel mit 3:2.

Gegen die Unterfranken aus Frammersbach begann man sehr konzentriert und konnte Satz 1 schnell für sich entscheiden. Satz 2 musste man leider knapp an den Gegner abgegeben, bevor die Sätze 3 und 4 gewonnen wurden.
Durch die beiden wichtigen Siege steht das Team nun mit 12:12 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz.

Es spielten: Jan Bauer, Pascal Mader, Tobias Treuheit, Robin Treuheit, Mario Weghorn, Christian Vogel und Jochen Press

4:0 Punkte zum Jahresabschluss: Etabliert in der Tabellenmitte

Am 6. Spieltag der Bayernligasaison fuhr die "Erste" des ASV ins unterfränkische Frammersbach. Mit 8:12 Punkten befand man sich weiterhin im Abstiegskampf. 4 Punkte zum Jahresabschluss kämen da gerade recht.

Im ersten Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Haibach verschlief man den Start komplett und lag schnell mit 0:2 zurück. Nachdem Coach Weghorn im Angriff umgestellt hatte, begann das Spiel sich zu drehen. Die nun wesentlich kompaktere Mannschaft gewann die folgenden drei Sätze und das umkämpfte Spiel mit 3:2.

Gegen die Unterfranken aus Frammersbach begann man sehr konzentriert und konnte Satz 1 schnell für sich entscheiden. Satz 2 musste man leider knapp an den Gegner abgegeben, bevor die Sätze 3 und 4 gewonnen wurden.

Durch die beiden wichtigen Siege steht das Team nun mit 12:12 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz.

Es spielten: Jan Bauer, Pascal Mader, Tobias Treuheit, Robin Treuheit, Mario Weghorn, Christian Vogel und Jochen Press

4:0 Punkte und alles wieder offen in der Bayernliga

Zum Ende der Hinrunde reiste die "Erste" des Faustballer des ASV ins unterfränkische Haibach. Aufgrund der mageren Punkteausbeute der bisherigen Saison waren dringend zwei Siege von Nöten.

Veitsbronn holt die ersten Punkte zum Klassenerhalt

Die erste Männermannschaft der Veitsbronner Faustballer reiste mit 0:4 Punkten vom ersten Spieltag nach Neugablonz, um dort die ersten Zähler zum Klassenerhalt einfahren zu können.

Misslungener Start in die Bayernliga Saison

Zum Start der Hallensaison reiste die 1. Mannschaft des ASV Veitsbronn ins unterfränkische Frammersbach. Neben dem Gastgeber musste man dort gegen die junge Mannschaft aus Augsburg antreten.

Hosted by

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.